• Mit Wissen und Erfahrung zum Erfolg.

Hochschule dual und Abschlussarbeiten

Lust auf Praxis und Theorie? Mit „Hochschule dual“ bietet WEBER die Möglichkeit, Berufsausbildung und Studium zu einem doppelqualifizierenden Bildungsgang zu kombinieren: Ausbildung zum Industriemechaniker/-in oder Mechatroniker/-in und parallel dazu Studium in Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau. „Hochschule dual“: als schnellster Weg für leistungsfähige Abiturientinnen und Abiturienten zu Berufsqualifikation und Hochschulabschluss. Fachkräfte aus dem WEBER-Team stehen den Dual-Studenten nicht nur am Arbeitsplatz zur Seite. Auch Praxissemester und Abschlussarbeit sind in Aufgabenstellung und Bearbeitung direkt in die aktuelle betriebliche Praxis eingebunden. Studierenden an Universitäten und Fachhochschulen bietet WEBER zudem flexible Möglichkeiten, für Bachelor- oder Masterarbeit ein aktuelles, praxisrelevantes Thema zu bearbeiten. So lassen sich die gelernte Theorien in der Praxis eines innovativen Unternehmens anwenden und gleichzeitig die eigene Zukunftsperspektive bei WEBER „live erleben“.

Zusatz-Benefits bei Praktikum und Abschlussarbeit

  • Qualifizierte Betreuung und Arbeit Seite an Seite mit ausgewiesenen Spezialisten
  • Übernahme erster eigener Verantwortung in Projekten oder im Tagesgeschäft
  • Themenentwicklung für Abschlussarbeiten durch die Studierenden gemeinsam mit Spezialisten von WEBER und ihrer Hochschule
  • Bearbeitung von Abschlussarbeiten an der Schnittstelle von Theorie und Praxis
  • Bearbeitung praxisnaher Themen und zeitnahe Umsetzung in der Praxis
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und „Lernen on the job“
  • Chance zum intensiven Kennenlernen zukünftiger Arbeitsgebiete bei WEBER

Zusatz-Benefits für Dual Studierende

  • Qualifizierter Betreuung und Arbeiten Seite an Seite mit ausgewiesenen Spezialisten
  • Arbeiten und Studieren an der Schnittstelle von Theorie und Praxis
  • Themenentwicklung für Abschlussarbeiten durch die Studierenden gemeinsam mit Spezialisten von WEBER und ihrer Hochschule
  • Innerbetrieblicher Unterricht und gezielte Prüfungsvorbereitung
  • gute Übernahmechancen und Karrieremöglichkeiten