WEBER Verschleißschutzpakete

Für mehr Langlebigkeit und Wartungsarmut 


  • Basic

    Rezepturen ohne abrasive Bestandteile

    Standardanwendungen

    Hohe Oberflächenhärte

    Schnecken können zusätzlich beschichtet werden

     


  • Advanced

    mit geringem Anteil an absrasiven Bestandteil

    Höherer Verschleißschutz gegen Abrasion

    Gute Korrisionsbeständigkeit

    Sehr hohe Einhärtetiefen >0,5mm

     


  • Premium

    mit hohem Anteil an absrasivem Bestandteil

    Maximaler Verschleißschutz durch gepanzerten Außendurchmesser

    Maximaler Verschleiß- und Korrosionsschutz des Zylinders

    Abgestimmte Reibpaarung                                                     


  • Special

    mit sehr hohem Anteil an absrasivem Bestandteil

    Maximaler Verschleißschutz durch gepanzerten Außendurchmesser

    Maximaler Schutz gegen Abrasion durch zusätzliche Beschichtung

    Maximaler Verschleiß- und Korrosionsschutz des Zylinders

BASIC

Schnecke und Zylinder nitriert

Schnecken und Zylinder für Standardanwendungen aus Nitrierstahl. Durch die Wahl des Nitrierstahls können hohe Oberflächenhärten erreicht werden.​

Wir empfehlen ab einer bestimmten Verschleißgrenze das Nachnitrieren zur Regeneration, um die Lebensdauer von Schnecke und Zylinder zu erhöhen.

Empfohlen für folgende Anwendungen: Rohre und Profile mit geringen Füllstoffgehalten. Geringer Schutz vor Verschleiß.

 

ADVANCED

Schnecke und Zylinder gehärtet & nitriert

Schnecken und Zylinder aus hochwertigem Warmarbeitsstahl. Für eine maximale Einhärtetiefe werden Schnecken und Zylinder gehärtet und anschließend nitriert. Im Vergleich zu Nitrierstahl kann durch die Wahl des Grundwerkstoffes eine höhere Oberflächenhärten bei guter Korrosionsbeständigkeit erreicht werden. ​

Wir empfehlen ab einer bestimmten Verschleißgrenze das Nachnitrieren zur Regeneration, um die Lebensdauer von Schnecke und Zylinder zu erhöhen.

Empfohlen für folgende Anwendungen: Fensterprofile mit hohem Titandioxidgehalt, Rohre mit höheren Füllstoffgehalten oder Regranulat. Für Profile mit abrasiven Füllstoffen.

 

PREMIUM

Schnecke gepanzert und nitriert, WC-Bimetallzylinder

Eine Kombination aus gepanzerter Schnecke und Wolframcarbid Bimetallzylinder für maximalen Verschleißschutz. Durch die Wahl des richtigen Zusatzwerkstoffes kann eine besonders abgestimmte Reibpaarung erreicht werden. Die Stegoberfläche der Schnecke wird somit gegen einen hohen Abrasionsverschleiß geschützt.​

Wir empfehlen ab einer bestimmten Verschleißgrenze das Regenerieren durch Mehrlagenauftragsschweißung und anschließendem Nachnitrieren.

Empfohlen für folgende Anwendungen: Unsere Premium-Lösung für hohe Ansprüche, geeignet für Platten (LVT), Fensterprofile mit Regenerat aus Granulat sowie Extrudate mit abrasiven Füllstoffen.

 

SPECIAL

Schnecke gepanzert & WC-beschichtet, WC-Bimetallzylinder 

Eine Kombination aus gepanzerter Schnecke und Wolframcarbid Bimetallzylinder für maximalen Verschleißschutz. Durch die Wahl des richtigen Panzerwerkstoffes kann eine besonders abgestimmte Reibpaarung erreicht werden. Die Stegoberfläche der Schnecke wird somit gegen einen hohen Abrasionsverschleiß geschützt.​

Zusätzlich wird ein maximaler Verschleißschutz an Schneckenflanke und Kern erreicht. Die Wolframcarbid Beschichtung kann über die gesamte Schneckenlänge oder nur bereichsweise eingesetzt werden.​

Wir empfehlen ab einer bestimmten Verschleißgrenze das Regenerieren durch Mehrlagenauftragsschweißung und anschließendes neu beschichten.

Empfohlen für folgende Anwendungen: Für spezielle Anwendungen wie Wood Plastic Compounds. Geeignet für Extrudate mit sehr hohem Gehalt an absrasivem Füllstoffen, beispielsweise für die Extrusion von Bleistiften.

Gefüge der Wolframcarbidsysteme

 
Aufpanzerung: Schweißverfahren  

Aufpanzerung: Bimetallisch 

Aufpanzerung: Laserschweißen

Härteverlauf im Vergleich

               

Systematik des Verschleißschutzes

WEBER INNOVATIONEN

Unsere Erfahrung ist Ihr Erfolg

  • Neue Bedienoberfläche OS5  


    Digitalisierung bedeutet für uns die Entwicklung innovativer Produkte und Steuerungsmöglichkeiten, die größtmögliche Energieeffizienz in unseren Fertigungsverfahren und letztendlich Kosten- sowie Zeiteinsparung für unsere 
    Kunden ermöglichen. 

    Das beweist unter anderem die neu entwickelte Bedienung OS5 – 
    eine neue Generation der Extrudersteuerung.

    Erfahren Sie mehr
     

  • NEXXT365


    Die digitale Zukunft der Extrusion:
    Die neue Software stellt einen entscheidenden Schritt für automatisierte Prozesse.

    Profitieren Sie von unserer bewährten WEBER-Kompetenz und gehen Sie Wege der Digitalisierung gemeinsam mit uns.

    Erfahren Sie mehr
  • Additive Manufacturing


    Innovation wird greifbar
    WEBER steht für jahrelange Erfahrung und nutzt Kompetenzen immer wieder, um neue Trends aufzuspüren und diese voranzutreiben

    Entdecken Sie neue Möglichkeiten der additiven Fertigung. 

    Erfahren Sie mehr

WEBER News

Aktuelle Themen und Messen

Neue Dimensionen in der Holzbearbeitung

Die Hans Weber Maschinenfabrik GmbH konstruiert im Kundenauftrag die bislang größte Holz-Schleifmaschine auf dem Markt und setzt so neue Maßstäbe im Bereich Holzbearbeitung. Mit der Sondermaschine werden Häuserelemente mit einer Arbeitsbreite von...

Erfahren Sie mehr

Webinar Robotik und Automatisierung

Was genau ist das Problem bei Handling von Werkstücken bei kleinen Losgrößen und
hoher Variantenvielfalt - warum braucht man dafür überhaupt eine Lösung?

Bei der Produktion von Teilen mit verschiedensten Abmessungen und unterschiedlichen Mengen
ist...

Erfahren Sie mehr

Was können wir für Sie tun?

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen: 
Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, die perfekt auf Ihre Anforderungen zutrifft. 

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam entwickeln wir auch Ihre Lösung der Zukunft.

+49 (0) 92 61 / 4 09 - 0          infohansweberde