DX-Series

Direktextrusion mit Portalsystem

Sie sind auf der Suche nach einer industriellen Maschinenlösung für den Großformat-3D-Druck mittels Granulat? Unser Portalsystem DX 025 bietet Ihnen diese Fertigungstechnologie in einer kompakten, integrierten Maschine auf höchstem Niveau.

    DX 025 - 360° Sicht

    DX 025

    Druckanlage in Portalbauweise mit 2,5 m³ Bauraum

    Unser DX 025 Fertigungssystem verfügt über einen ca. 2,5 m³ großen Bauraum auf Basis eines hochpräzisen, CNC gesteuerten Portalsystems, in Kombination mit einem speziell für den 3D-Druck entwickelten und qualitativ hochwertigen WEBER Extruder.

    Die richtige Konfiguration des additiven Fertigungssystems hängt von vielen Faktoren ab. Wir unterstützen Sie gerne dabei die DX Anlage für Ihren Anwendungsbereich zu konfigurieren.

    Technische DatenDX 025
    Bauraumgröße [B×T×H]1600 x 1200 x 1300 mm³
    KinematikHochpräzise Linearachsen mit Kugelgewindespindel
    MaschinensteuerungCNC Steuerung
    BoschRexroth MTX standard
    Max. Verfahrgeschwindigkeit600 mm/s
    Max. Druckbett-Temperatur120 °C
    DrucküberwachungOPC - UA Schnittstelle
    AusstattungsmerkmaleDX 025
    DruckkopfAE 16 / AE 20
    GranulatfördererInkludiert
    Granulattrockner25 l / 50 l
    VakuumtischsystemOptional
    BauraumisolierungOptional
    BauraumüberwachungRGB IP Kameras

    AE-Series

    Unsere Extruder für die Direktextrusion

    AE-Series, geschaffen für Dynamik: leicht gebaut, für einen variablen Ausstoß optimiert, mit starkem Servomotor und kompakter Materialzuführung. 

    Die richtige Konfiguration und Größe des Granulatextruders hängt von vielen Faktoren ab:

    • typisch geforderte Extrusionsgeschwindigkeit
    • angestrebte Schicht- und Wanddicke
    • Material und Materialzusammensetzung

    Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung und finden Sie Ihre persönliche Maschinenkonfiguration!

    Die wichtigsten Merkmale unserer AE-Serie:

    • Angesteuert über die zentrale Maschinensteuerung
    • Optimale Schneckengeometrie für eine lineare Ausstoßcharakteristik
    • Bis zu 450 °C Verarbeitungstemperatur
    • Verschleißschutzlösungen für die Verarbeitung von faserverstärkten Materialien
    • Wechselbare Düse
    • Temperierte Einfüllzone mit Wasserkühlung
    • Optionale Werkstückkühlung am Extruder

      Die Modelle der AE-Serie

      • AE 16


        Leicht und Kompakt
        Für schnelle und präzise Aufgaben

      • AE 20


        Der Allrounder
        Vielseitig einsetzbar

      • AE 30


        Hohe Leistung
        Optimal für die hybride Fertigung

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Wollen Sie weitere und detaillierte Informationen über unser Portalsystem DX 025 für die additive Fertigung?
      Unser WEBER Vertriebsteam für Additive Manufacturing freut sich über Ihre Anfrage!
      Wir können Ihnen gerne auf Anfrage weitere technische Informationen zusenden.

      Haben Sie weiterführende Anforderungen, sind wir bereit im Rahmen eines Projektes die passende
      Maschinenkonfiguration auf Grundlage unserer DX 025 für Sie zu entwicklen.

      Ihr WEBER Additive Vertriebsteam

      Sie suchen Maschinenlösungen für die additive Fertigung?
      Sprechen Sie uns an.

      Karin Sesselmann, Jana Zöller
      Vertrieb Innendienst

      Ann-Kathrin Mahr, Franz Bayer 
      Technischer Vertrieb / Applikationsingenieur

      Manuel Kolb
      Kaufmännischer Leiter

      +49 92 61 409-300
      additivehansweberde

       

      Unsere Produkte und Dienstleistungen

      • DX-Series


        Direktextrusion mit Portalsystem
        Additive Fertigung in Großformat

        Erfahren Sie mehr

      • DXR-Series


        Robotische Fertigungszelle
        Flexibler Einsatz, großer Bauraum

        Erfahren Sie mehr

      • Teilefertigung


        Teilefertigung
        Groß, schnell, individuell und günstig

        Erfahren Sie mehr

      WEBER News

      Aktuelle Themen und Messen

      Webinar "Das nächste Level der optischen Effekte"

      Lernen Sie unsere Lösungen & Experten kennen

      Mit unserer Technologie bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Effektschliff einfach und unkompliziert in vorhandene Prozesse zu integrieren. So sparen Sie sich zusätzliche Produktionsschritte und damit...

      Erfahren Sie mehr

      Webinar Additive Fertigung mit der Uni Bayreuth

      Industrialisierung der additiven Materialextrusion!

      Mittwoch, den 22.09.2021 um 15 Uhr 
      Organisiert von der Uni Bayreuth - 
      Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik

      Registrieren Sie sich jetzt:
      Industrialisierung der additiven Materialextrusion

      W...

      Erfahren Sie mehr