Proof-of-concept Projekte

Lassen Sie sich überzeugen!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Modelle oder Testbauteile für Ihr zukünftiges Vorhaben an unseren Technikumsanlagen additiv zu fertigen. Kundenspezifische Kunststoffmischungen oder Granulate von bestimmten Zulieferern können auf Anfrage dabei auch eingesetzt werden.

Testen Sie die Fähigkeiten unserer Anlagen

Wir sind in der Lage Bauteile bis zu einer Länge von 2,4 m, eine Breite von 1,2 m und eine Höhe von 1,3 m zu drucken. Die Druckbarkeit hängt von diversen Faktoren ab. Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren spezifischen Anforderungen!

Eine Auswahl an unseren Standardmaterialen
Sabic AC004XXAR1(ABS mit 20% CF)
UPM Formi 3D 20/19 (PLA mit 20% Cellulosefasern)
LehVoss LUVOCOM 3F PP CF 9928 BK (PP mit 15% CF)
Reflow R-PETG
MCPP FGF CARBON-P (PETG mit 15% CF)
Rotfeld PX-DIPROmid T50.4CH2GF5-9200F (PA mit 25% GF)
Trinseo Magnum 3504 (ABS)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für eine Bewertung bzgl. der Druckbarkeit und die Erstellung eines Angebots benötigen wir das 3D-Datenmodell
des entsprechenden Teils sowie die technischen Anforderungen von Ihnen. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem
Vorhaben, damit wir das richtige Material und den richtigen Fertigungsansatz für Sie auswählen können.

Ansprechpartner - Additive Fertigungssysteme

 

 

Ihre Anfrage

WEBER News

Aktuelle Themen und Messen

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei WEBER!

Starte jetzt in ein neues Level deines Lebens und beginne deine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei WEBER!

Wir freuen uns über eure Bewerbungen. 

Auch für den Start im September 2022 sind noch Ausbildungsplätze frei.

Hier gehts zum Video: WEBER...

Erfahren Sie mehr

Neue Dimensionen in der Holzbearbeitung

Die Hans Weber Maschinenfabrik GmbH konstruiert im Kundenauftrag die bislang größte Holz-Schleifmaschine auf dem Markt und setzt so neue Maßstäbe im Bereich Holzbearbeitung. Mit der Sondermaschine werden Häuserelemente mit einer Arbeitsbreite von...

Erfahren Sie mehr