Anwenderbericht mit Müller & Biermann

Leistungsstark durch Tradition und Innovation

WEBER automation

Müller & Biermann setzt bei innovativer Feinblechverarbeitung auf Robotik- und Automatisierungslösungen von WEBER. 

Das Familienunternehmen Müller & Biermann mit Sitz in Bottrop, Deutschland ist der Spezialist, wenn es um innovative Feinblechbearbeitung geht. Täglich sorgen mehr als 140 hoch qualifizierte Mitarbeiter in drei Werken dafür, keine Kundenwünsche offen zu lassen.

Der Name Müller & Biermann steht seit 1937 für Qualität und Perfektion in der Blechbearbeitung. Das Unternehmen entwickelte sich vom Zulieferer des heimischen Bergbaus in den 1930er Jahren konsequent zu einem heute fest im Markt etablierten, leistungsfähigen Blechbearbeitungsbetrieb.
Bei Müller & Biermann steht immer der Kunde im Fokus. Zu den Produktschwerpunkten zählen unter anderem maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Telekommunikation, Medizintechnik, Elektrotechnologie und Wärmepumpentechnik.
Egal ob Stanzen/Lasern, Biegen, Zerspanen, Verbinden, Beschichten oder Drucken: mit vielseitigem Fertigungsprogramm und modernstem Maschinenpark werden ganzheitliche, maßgeschneiderte Kundenlösungen realisiert.

Um stets das beste Fertigungsergebnis zu erzielen, setzt die Firma Müller & Biermann auf modernste Maschinentechnologie namhafter Maschinenhersteller.
Aus diesem Grund sind jeweils gleich zwei Metallschleifmaschinen in Kombination mit vision-gesteuerten Robotik- und Automatisierungslösungen der Hans Weber Maschinenfabrik aus Kronach fester Bestandteil der Fertigungslinie bei Müller & Biermann in Bottrop.
Die produzierten Metallstücke durchlaufen zuerst den Schleifprozess der Metallschleifmaschinen vom Typ WEBER PT und kommen dann direkt in die Roboterzellen WEBER HS-4-1000. Die Roboterzellen sind wahrhafte Multitalente was Sortieren, Stapeln und Werkstück-Handling angeht und sind damit die perfekte Schnittstelle zur weiteren Behandlung der Werkstücke nach der Bearbeitung in den Schleifmaschinen. Die WEBER Roboterzellen arbeiten komplett „Teachfrei“. Das bedeutet, dass Werkstücke automatisch eingelernt werden, somit sind auch keine Roboterkenntnisse oder Roboterprogrammierung notwendig. Durch die automatische Geometrieerkennung, wird systemseitig der beste Griffpunkt für jedes einzelne Teil errechnet. Diese Informationen werden im System gespeichert und können auch an bestehende ERP-System digital übergeben werden.
„In der heutigen Zeit hat jedes Unternehmen Probleme gute Mitarbeiter zu finden. Die Automatisierungslösungen von WEBER sind die perfekte Antwort auf den derzeit herrschenden Fachkräftemangel, deshalb setzen wir hier in Bottrop sehr viel auf diese Technologie. An den WEBER Automatisierungsanlagen arbeiten somit insgesamt vier Mitarbeiter in zwei Schichten, und leiten damit die automatisierten Schlüsselfunktionen in unserer Fertigung.
Entscheidend war außerdem die Individualität, mit der WEBER uns überzeugt hat. Auf Basis ihrer standardisierten Produkte entwickeln die Experten aus Kronach die optimale Lösung, angepasst an unsere Bedürfnisse“, erklärt Hans-Joachim Graser, Geschäftsführer Technik bei Müller & Biermann.
 

Kontakt, Öffnungszeiten, Standorte

Lösungen für die Zukunft
Sprechen Sie uns an

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen: Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, die perfekt auf Ihre Anforderungen zutrifft.  Sprechen Sie uns an. Gemeinsam entwickeln wir auch Ihre Lösung der Zukunft.


Kontakt